2.00 Impressum

Klaus Bauer – Grafik · Text · Ideen, Hainbuchenstr. 21, 71149 Bondorf, mail@commac.de, Tel. 07457/9394-0


Impressum

Impressum und Unternehmensdaten

Verantwortlich für Inhalt und Datenschutz:

COMMAC
Atelier für Werbung und Gestaltung
Klaus Bauer
Hainbuchenstraße 21
71149 Bondorf

Telefon: 0 74 57 / 93 94-0
Fax: 0 74 57 / 93 94-40

mail@commac.de
www.commac.de

Einzelunternehmen (1 Angestellte)

UstId-Nr.: DE 147398371

Download einer Anfahrtsbeschreibung

Nachsehen der Adresse in Google Maps

Profi-Schutz Haftpflicht-Versicherung

Adresse des Versicherers:
AXA Versicherung AG
Postfach 92 01 45
51151 Köln
Tel. 0221 148-52018

Rechtliche Hinweise:
Aus der Nutzung dieser Website können durch den Benutzer keinerlei rechtliche Ansprüche abgeleitet werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Auf verschiedenen Seiten dieser Website können sich Links auf Internetseiten Dritter befinden. Ich als Betreiber dieser Website weise ausdrücklich darauf hin, dass ich für Inhalte Dritter nicht verantwortlich sein kann. Sollten unbeabsichtigt Rechte Dritter verletzt werden, teilen Sie mir das bitte mit. Ich werde bei berechtigten Anzeigen die entsprechenden Seiten korrigieren. Andere rechtliche Ansprüche können daraus allerdings nicht abgeleitet werden.

Datenschutz:
Diese Website hat sich von Google Analytics verabschiedet, d.h. Ihr Surfverhalten wird in keiner Weise registriert. Informieren Sie sich also in Ruhe und nehmen Sie Kontakt zu mir auf, wenn Ihnen mein Angebot gefällt.

Datenschutzhinweise gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die seit 25. Mai 2018 greifende europäische Datenschutzgrundverordnung wurde zum Schutz natürlicher Personen verfasst. Geschützt werden sollen damit vor allem die Daten der Verbraucher, die neue Rechte gegenüber datenverarbeitenden Unternehmen erhalten. Sinn und Zweck der COMMAC Website ist im Kern die Information von Unternehmern, öffentlichen Einrichtungen, Organisationen und Vereinen, sodass die DSGVO hier mit einem Feld in Berührung kommt, für das sie eigentlich gar nicht gedacht ist. Dennoch bin ich verpflichtet, im folgenden eine Datenschutzerklärung abzugeben; denn auch Einzelunternehmer gelten im Gesetz als natürliche Personen und ich kann nicht ausschließen, dass sich hie und da eine Privatperson aus persönlichem Interesse mit meiner Website beschäftigt.

Die COMMAC Website dient keinem kommerziellen Zweck – sie verkauft nichts, blendet zum Beispiel auch keine Werbung ein, wenn Sie sie besuchen, und strebt auch nicht danach, Follower zu generieren.

Was die Datenverarbeitung angeht: in meinem Unternehmen gibt es keine automatische Datenverarbeitung. Grundsätzlich nutze ich Daten von Personen, mit denen ich kein partnerschaftliches oder betriebspartnerschaftliches Verhältnis habe, überhaupt nicht. Dennoch kann es sein, dass solche Daten in den E-Mails auf meinem Rechner vorhanden sind, weil Sie sie mir geschickt haben.

Grundsätzlich nutze ich persönliche Daten nicht anders als vor dem Digitalzeitalter: Ich speichere Ihre Kontaktdaten in meinem Adressbuch (geht schneller als handschriftlich), um sie bei Bedarf parat zu haben: also zur Kontaktaufnahme, zur Auftragsabwicklung, zur Lieferung der von Ihnen beauftragten Drucksachen und Werbemittel. In jedem Fall werden Ihre Daten von meiner Seite aus nicht "verarbeitet" und auch nicht an Datenverwerter weitergegeben.

Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten doch verarbeiten würde, hätten Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie oben.

Cookies

Die COMMAC Website verteilt nicht einmal Cookies, die dann auf Ihrem Rechner landen. Der Sinn und Zweck der Website liegt auschließlich darin, Ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, sich ein Bild von meinem Leistungsangebot zu machen.

Allerdings, wie Sie vielleicht wissen, kann sich niemand im Netz bewegen, ohne Spuren zu hinterlassen. Zum Beispiel merkt sich Ihr Browser, dass Sie meine Website besucht haben, ob mir das persönlich nun recht ist oder nicht. Deswegen im Folgenden neben detaillierten Ausführungen, wie ich Daten verwende, auch Informationen darüber, was beim Besuch von Websites in punkto Datenfluss geschieht, ohne dass Sie oder ich darauf Einfluss haben.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Wenn Sie die COMMAC Werbeagentur beauftragen oder in ein partnerschaftliches Verhältnis treten, werden folgende Informationen, sofern von Ihnen geliefert, in meine Kontaktdaten aufgenommen:

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Faxnummer (wird nicht zu Werbezwecken genutzt)

 

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen notwendig wären.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

  • um Sie als Kunden identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen beraten zu können;
  • um vertragliche Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
  • um gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können:
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
  • zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei mir und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von daraus entstehenden Verpflichtungen erforderlich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn ich aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet bin oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von mir beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen oder Druckereien). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Ihre Rechte als betroffene Person

Wenn Sie als Person von einer Datenverarbeitung betroffen sind, stehen Ihnen nach der europäischen DSGVO verschiedene Rechte zu, die Sie bei mir auch schon vorher gehabt haben, weil diese im menschlichen Umgang miteinander eigentlich sowieso und ohne Rechtstexte selbstverständlich sein sollten.

  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Die Datenverwendung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, wird dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre theoretisch von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen (wie gesagt: ich verarbeite sie nicht).
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass ich Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittle. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen mir bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
  • Beschwerderecht: Sie können sich bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass ich Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten würde. Die für mich zuständige Behörde wäre:
    Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
    Königstr. 10a
    70173 Stuttgart
    Tel.: 0711 615541-0
    Fax: 0711 615541-15
    E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
    Web: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

Verwendung von Facebook-, Twitter- und Google-Buttons bzw. -Links

Auch über meine Internetseite www.commac.de erfolgt im Hintergrund unter Umständen die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u.a. die IP-Adresse Ihres Kommunikationsgerätes.

Über Social Media Plugins werden im allgemeinen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Ich selbst erfasse keine personenbezogenen Daten mittels Social Plugins oder über deren Nutzung.

Ich habe keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wenn Sie also die Share-Buttons auf dieser Website nutzen, hinterlassen Sie bei den entsprechenden Anbietern Daten, die ausgewertet werden können. Ich habe es eingebaut, um dem einen oder anderen die gewohnte Share-Möglichkeit zu ermöglichen. Wenn Sie mich aber persönlich von Mensch zu Mensch weiterempfehlen oder jemandem eine E-Mail mit www.commac.de als Tipp senden, ist mir das viel lieber.

Cookies

Viele Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Dies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen manchmal der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Meine Website allerdings setzt bei Ihnen keine Cookies, weil ich an einer Auswertung Ihres Besuchs nicht interessiert bin. Für mich zählt nur, dass meine Site Sie informiert und Sie mich gern bei Bedarf kontaktieren können, um für Sie ein kreatives, erfolgsorientiertes Projekt zu realisieren, das sich an der Wahrnehmung durch echte Menschen orientiert und nicht an Datenflüssen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um die Inhalte dieser Website browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwendet diese Website Script- und Schriftbibliotheken wie Google Webfonts (www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte nur in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Server-Log-Dateien

Provider von Websites erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.